Kindheitsheime von Promis: Die bescheidenen Wurzeln

Die Bürger haben sich immer über die grandiosen Villen der Reichen und Berühmten gewundert. Wenn man das Geld hat, muss man es ausgeben. Aber natürlich wurden viele dieser Leute in gewöhnlichen Familien geboren. Und verbrachten ihre Kindheit in gewöhnlichen Häusern. Wir haben eine Liste von zwanzig Kinderhäusern von Prominenten ausgewählt. Und egal, wie luxuriös ihre aktuellen Dinge sind, man kann nicht umhin zu denken, dass sich diese Stars oft nach ihren alten Häusern sehnen müssen. Damals, als das Leben noch normal war und Privatsphäre selbstverständlich war.

Kurt Cobain (Aberdeen, WA, USA)

Jeder, der den herzzerreißenden Dokumentarfilm Montage of Heck gesehen hat, weiß, dass der Nirvana-Frontmann eine ziemlich düstere Jugend hatte. In diesem bescheidenen Haus in Aberdeen, Washington, begann die Ursprungsgeschichte von Amerikas größter Rockband der 1990er Jahre.

1 of 19